Vorbereitung auf die Schule

Unsere Löwen besuchen unsere Kooperationslehrerin und bekommen eine "richtige" Schulstunde!

Die Vorbereitung auf die Schule beginnt mit dem ersten Kindergartentag. Sie bezieht sich sowohl auf den Erwerb von Basiskompetenzen, als auch auf das Erlernen schulnaher Vorläuferkompetenzen.

Zu den wichtigsten Basiskompetenzen gehören Fähigkeiten im emotionalen, sozialen, motorischen, kognitiven und motivationalen Bereich. Sie werden in der gesamten Kindergartenzeit im Freispiel, in unseren unterschiedlichen Kreisen, in Projekten, in gezielten Angeboten, im Feiern von Festen und Erlebnissen erworben.

Schulnahe Kompetenzen werden verstärkt im letzten Kindergartenjahr gefördert. Unsere Vorschulkinder treffen sich zur "Löwenrunde", werden in Kleingruppenangeboten und Einzelbeschäftigungen individuell gefördert, nehmen an Exkursionen und Projekten teil, uvm. Wichtig ist uns, den Kindern Freude am Lernen zu vermitteln und der bevorstehenden Einschulung motiviert, freudig, gestärkt und vertrauensvoll zu begegnen.

Hier nur einige Angeboten mit denen wir Ihrem Kind den Übergang zur Schule erleichtern möchten:

 

  • Kooperation mit der Grundschule (Besuche und Angebote einer Lehrerin im Kinderhaus, sowie mindestens ein Besuch in der Schule)
  • intensive Sprachförderung (Wortschatzerweiterung, Präpositionen, "Phonologische Bewusstheit" z.B. Reime, Anlaute, Silben, Buchstaben , Geschichten nach-und weiter erzählen können, in ganzen Sätzen sprechen usw.)
  • mathematische Spiele und Übungen (Ordnen und Unterscheiden, Formen, Mengen erfassen, Zahlen erkennen, Raum- Lage Beziehungen usw.)
  • Förderung von Alltagskompetenzen (hauswirtschaftliche Tätigkeiten, sich alleine Anziehen, Verkehrserziehung, Verantwortung übernehmen z.B. Blumen gießen, Botengänge, sich vorstellen, Adresse kennen)
  • Förderung der Feinmotorik (Kalender gestalten, weben, falten, sticken, Arbeiten in der Werkstatt, Umgang mit Arbeitsblättern, Namen schreiben, Obst-und Gemüse schneiden)
  • Exkursionen z.B. Museen, Feuerwehr, Krankenhaus, Bäcker (je nach Interesse der Kinder)
  • Ausflug und Übernachtung
  • Schultüten basteln
  • Gottesdienst mit Segnung der Schulkinder