Bibelwoche

Seit 1991 findet jährlich in der letzten Woche des Januars eine Bibelwoche statt.
Im Jahr 2017 wurde die Bibelwoche über das Matthäusevangelium ökumenisch verantwortet.

Im Jahr 2018 laden wir zu einem ökumenischen Bibelseminar zum Markusevangelium, zum Lukasevangelium und zum Johannesevangelium ein. Was sind die Besonderheiten des jeweiligen Evangeliums? Wie zeichnet das Evangelium die Person Jesu und sein Wirken? Welche Folgerungen ergeben sich daraus für unser Denken über Gott und die Gemeinde?
Die Abende finden wechselnd in den drei Gemeindehäusern bzw. Kirchen statt.
Sie beginnen um 19.30 Uhr und enden gegen 21 Uhr.

Montag, 22. Januar Das Markusevangelium
Gemeindehaus St. Maria, Christian-Knayer-Str. 10, Pastorin Sabine Wenner

Dienstag, 23. Januar Das Johannesevangelium
Christuskirche, Hildenbrandstr. 13, Pfarrerin Sabine Nollek

Mittwoch, 24. Januar Das Lukasevangelium
Osterfeldkirche, Osterfeldstr. 34, Pfarrer Peter Marx
 

Bibelgesprächskreise

Bibelgesprächskreis am Freitag

"Verstehst du auch, was du liest?"

 Wer kennt nicht die Geschichte vom Kämmerer am Hof der Königin Kandake in Ägypten (Apg. 8, 26-40)? Er hatte eine weite Reise bis nach Jerusalem gemacht um den Gott der Israeliten anzubeten. Als Andenken hatte er sich eine Schriftrolle vom Propheten Jesaja gekauft und darin gelesen. Ein Engel des Herrn schickte Philippus auf die Straße, die der Kämmerer auf der Heimreise nehmen musste. So etwa hat der Bibelgesprächskreis der Evangelischen Kirchengemeinde in Berkheim um 1979 seinen Anfang genommen; der "Philippus" hieß damals Rudolf Lenhard. Die Gruppe besteht heute aus ca. 10 Personen und kommt alle zwei Wochen in der Osterfeldkirche zusammen.

Wir bearbeiten Texte:

  •  aus dem Alten Testament - Verheißungen Gottes für sein Volk und

  •  aus dem Neuen Testament - die Erfüllung der Verheißungen in Jesus Christus, dem Sohn Gottes

  •  von den Aposteln, die Jesus zur Verkündigung der Guten Nachricht eingesetzt hat.

Wir laden sehr herzlich zu unseren Veranstaltungen ein. Wichtig ist, dass Sie sich für die Bibel interessieren. Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Themen der aktuellen Termine finden Sie immer unter In dieser Woche.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Telefonnummer 0711/345 20 44.

Ökumenischer Bibelgesprächskreis

Seit 1990 findet 14-tägig am Mittwochvormittag im katholischen Gemeindehaus der ökumenische Bibelkreis statt. Er wird von etwa 10 Frauen beider Konfessionen besucht. Die Themen sind nicht nur biblische Texte. Die inhaltliche Verantwortung hat Frau Angelika Wagner. Die Thematik richtet sich nach Vorschlägen der Teilnehmerinnen. Die Termine entnehmen Sie bitte der Rubrik "Aktuelles"

Ansprechpartner: Angelika Wagner, Tel. 345 43 44