In dieser Woche

Terminübersicht

Sonntag, 25. Februar 2018 – Reminiszere

11.00 Uhr      kreuz&quer-gottesdienst (Sabine Nollek); Thema: „Und führe uns nicht in Versuchung…“ – was beten wir da?; Opfer: verfolgte und bedrohte Christen.

11.00 Uhr      Kinderkirche

 

VERANSTALTUNGEN

  

Donnerstag, 22. Februar 2018

18.00 Uhr      Begegnungstreff Hoffnungshäuser  

20.00 Uhr      Kirchenchor

 

Freitag, 23. Februar 2018

19.30 Uhr      Bibelgesprächskreis

 

Dienstag, 27. Februar 2018

14.30 Uhr      Jungbläser Posaunenchor

20.00 Uhr      Posaunenchor

 

 

JUNGE GEMEINDE

 

Crazy-Kids                           Freitag, 23. Februar 2018

Jugendmitarbeiterkreis        Montag,  5. März 2018 

Veranstaltungen

Begegnungstreff für Einheimische und Neubürger

Der nächste Begegnungstreff findet am morgigen Donnerstag, 22. Februar von 18 – 20 Uhr im FunTasia in der Osterfeldkirche statt. Herzliche Einladung.

Bibelgesprächskreis

Herzliche Einladung zum Bibelgesprächskreis am Freitag, 23. Februar um 19.30 Uhr im Clubraum der Osterfeldkirche. Das Thema an diesem Abend ist: Verheißungen – Nicht über eure Kraft. 1. Korinther 10,1-13. 

kreuz&quer-gottesdienst

Im nächsten kreuz&quer-gottesdienst am kommenden Sonntag, 25. Februar um 11 Uhr in der Osterfeldkirche stellt Pfarrerin Nollek die 6.+7. Bitte des Vaterunsers in den Mittelpunkt: „Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen“. Papst Franziskus hat vor einiger Zeit angeregt, diese Bitte zu ändern: „Lass uns nicht in Versuchung geraten“, damit das Gottesbild nicht verdunkelt wird. Dies hat Zustimmung aber auch Entrüstung ausgelöst. Hat er Recht, dass diese Bitte missverständlich ist? Darf man den Text der Bibel einfach ändern? Oder muss man besser erläutern, was mit diesen Bitten gemeint ist?

Kirche mit Kindern

Liebe Kinder,

Jubel auf den Straßen, viele Menschen sind unterwegs, alle wollen ihn sehen. Sie breiten sogar ihre Kleider auf, damit er darüber reiten kann. Von einem weltbewegenden Einzug und begeisterten Fans wollen wir euch erzählen, singen und spielen am Sonntag um 11 Uhr in der Kinderkirche.

Wir freuen uns auf euch!

Weitere Hinweise

Gemeindebüro geschlossen

Das Gemeindebüro ist am Donnerstag und Freitag, 1.und 2. März 2018 geschlossen. Ab Montag, 5. März, sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Rückblick Schnittaktion

Am letzten Samstag fanden tatkräftige Menschen aus dem Obst-Gartenbauverein und der Kirchengemeinde zusammen zur zweijährigen Schnittaktion rund um die Osterfeldkirche. Gruppenweise gingen die rund 15 Ehrenamtlichen mit Schere und Säge ans Werk. Schnell fiel Schnittgut an, dass mit Traktoren weggefahren wurde. Sah es am Vorabend noch aus, als müsse die ganze Aktion wegen schlechten Wetters abgesagt werden, fing es dann glücklicherweise erst gegen Mittag zu schneien an, so dass die Arbeiten fast planmäßig durchgeführt werden konnten. Die Kirchengemeinde lud die Helfer noch zu einem abschließenden Maultaschenessen ein und bedankte sich sehr bei den Fachleuten vom Obst- und Gartenbauverein und allen Helfern.

Vorbereitungsabend für die Konfirmation

Am Mittwoch, 7. März findet um 19.30 Uhr ein Vorbereitungsabend für die Konfirmation für beide Konfirmationstermine statt. Es werden alle wichtigen Themen bezüglich der Konfirmation besprochen. Jede Familie sollte vertreten sein.

Pilgern auf dem Jakobsweg

Sie wollten immer schon mal auf dem Jakobsweg pilgern, haben aber bisher nicht die Möglichkeit? Jetzt sind sie eingeladen zum Pilgern in Etappen, jeweils am 1. Sonntag im Monat. Die einzelnen Etappen starten in Kirchen am Pilgerweg und beinhaltet meist den Besuch des Gottesdienstes. Pilgerbegleiter der Landeskirche gestalten spirituelle Wegimpulse und regen zum Nachdenken an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder bringt selbst Essen und Trinken für sich mit. Jeder sorgt selbst für An- und Abreise. Kosten fallen keine an.
Die Wegstationen:
Ostermontag, 2. April: Von Oppenweiler nach Unterweissach, 8 km (Treffpunkt: Jakobuskirche)
Sonntag, 6. Mai: Von Unterweissach nach Winnenden, 12 km (Treffpunkt: Rathausbrunnen)
Sonntag, 3. Juni: Von Winnenden nach Stetten im Remstal, 13 km (Treffpunkt: Schlosskirche St. Jakobus)
Sonntag, 1. Juli: Von Stetten im Remstal über Berkheim nach Denkendorf, 15 km (Treffpunkt: St. Veits-Kirche)
Sonntag, 5. August: Von Denkendorf nach Neckartailfingen, 14 km (Treffpunkt: Klosterkirche)
Sonntag, 2. September: Von Neckartailfingen nach Bebenhausen 22 km (Treffpunkt: Martinskirche)
Sonntag, 7. Oktober: von Bebenhausen nach Rottenburg, 18 km (Treffpunkt: Eingang Kloster Bebenhausen)
Faltblätter liegen in der Osterfeldkirche auf.

Stunde der Kirchenmusik

Am Samstag, 3. März um 19.30 Uhr ist die Singakademie Stuttgart zu Gast in der Stadtkirche St. Dionys in Esslingen. Chormusik von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach – Motette „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“.

Mitwirkende: Anton Bruckner, Peteris Vasks, Margaret Rizza. Leitung: Stefan Weible. Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden sind willkommen.

AHOJ-Jugendgottesdienst

Das ev. Jugendwerk Esslingen lädt ein zum nächsten AHOJ-Jugendgottesdienst am Sonntag, 11. März um 18 Uhr in den Räumlichkeiten der Süddeutschen Gemeinschaft, Tannenstr. 35 in Plochingen.

Das Thema: WassERwartet.

Wochenspruch für die Woche Invokavit

1. Johannes 3,8: Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.

Ökumenische Veranstaltungen

Ökumenischer Ausschuss

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.30 Uhr, Osterfeldkirche  

Ökumenischer Gottesdienst, Altenpflegeheim

Freitag, 23. Februar 2018, 15.30 Uhr (Appenzeller)

Begegnungstreff für Einheimische und Neubürger

Einander wahrnehmen – einander zuhören – einander helfen – das könnte das Motto sein für den neuen Begegnungstreff von Einheimischen und Neubürgern im FunTasia, der zweiwöchig stattfindet. Das nächste Mal am morgigen Donnerstag, 22. Februar von 18 – 20 Uhr im FunTasia in der Osterfeldkirche. Initiiert wurde der Treff vom Bürgerausschuss und dem Unterstützerkreis für die Hoffnungshäuser.

Ökumenisches Abendsingen

Das nächste ökumenische Abendsingen im Altenheim findet am Mittwoch, 28. Februar um 17.30 Uhr statt. Eingeladen sind alle, die gerne für und mit anderen singen möchten.