Herzlich willkommen auf unserer Website.

 

 

Wer sind wir?

  • Eine Kirchengemeinde mit vielen Mitarbeitenden, einige davon finden Sie hier.
  • Wir haben ein breites Gottesdienstangebot, weil wir verschiedenste Menschen jedes Alters in unseren Gottesdiensten willkommen heißen wollen. Hier finden Sie die Übersicht über die nächsten Gottesdienste.
  • Die Musik ist uns wichtig.
  • Für die Kinder gibt es vielfältige Angebote.
  • Wir pflegen die Gemeinschaft mit den anderen Christen in Berkheim.
  • Unsere beiden Kindergärten sind eng mit der Kirchengemeinde verbunden und bieten Platz für 40 Kinder.
  • Die Michaelskirche, 1191 erstmals erwähnt, die 1977 eingeweihte Osterfeldkirche und der Steinriegelplatz ermöglichen uns vielfältige Gottesdienstformen und bieten viel Platz zum Zusammenkommen und für die Gruppen und Kreise.
  • Unser Gemeindebrief ist thematisch ausgerichtet und informiert nicht nur über Aktuelles, sondern fördert auch interessante Aspekte zu verschiedenen Themen zutage.  

Berkheim ist ein Stadtteil von Esslingen mit ca. 7900 Einwohner. 2850 davon sind Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Berkheim, die zur evangelischen Landeskirche Württemberg gehört.

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde alle

825 Jahre Michaelskirche - gefeiert am 11. September

1191 wurde die Michaelskirche zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das ist uns ein Fest wert. Zusammen mit dem Bürgerausschuss Berkheim laden wir ein am Sonntag, 11. September von 14 -17 Uhr.

Es wird eine Ausstellung von Bildern aus den Berkheimer Ansichten 1-3 geben. Um 14 Uhr ist...

mehr

Neu auf der Pfarrstelle II

Ab 1. September 2016 wird die Pfarrstelle II wieder besetzt sein. Lara Wagner, bisher Vikarin in Ebersbach/Fils wird in Berkheim ihre erste Pfarrstelle antreten. Zusammen mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter Lene wird sie ins Pfarrhaus in den Wiesengrund 17 einziehen. Ihre Schwerpunkte werden...

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Pokémon Go

    Das Smartphone-Spiel Pokémon Go kann nach Einschätzung des Theologen und Medienexperten Thomas Dörken-Kucharz zu einer neuen Wahrnehmung bekannter Orte führen. "Das Spiel lenkt die Aufmerksamkeit auf bedeutende Details in unserer Umgebung, die vor allem viele Jugendliche noch nie wahrgenommen haben", sagte Dörken-Kucharz im Beirat der freiwilligen Selbstkontrolle der Computerspielewirtschaft.

    mehr

  • Tag gegen Menschenhandel

    Morgen ist der Internationale Tag gegen Menschenhandel. Aus diesem Grund macht das Diakonische Werk Württemberg auf die prekäre Lage von Frauen und Mädchen auf der Flucht aufmerksam. In diakonischen Beratungsstellen suchten zunehmend Opfer von sexualisierter Gewalt und Menschenhandel Hilfe.

    mehr

  • Jugendarbeit zukunftsfähig gestalten

    Für die im September beginnende Pilotphase des neuen Projektes „Kirche als lernende Gemeinschaft“ hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) Ilse-Dore Seidel beauftragt. Sie ist bisher Landesreferentin im CVJM Württemberg. Das Projekt soll drei Jahre laufen.

    mehr