Herzlich willkommen auf unserer Website.

 

 

Wer sind wir?

  • Eine Kirchengemeinde mit vielen Mitarbeitenden, einige davon finden Sie hier.
  • Wir haben ein breites Gottesdienstangebot, weil wir verschiedenste Menschen jedes Alters in unseren Gottesdiensten willkommen heißen wollen. Hier finden Sie die Übersicht über die nächsten Gottesdienste.
  • Die Musik ist uns wichtig.
  • Für die Kinder gibt es vielfältige Angebote.
  • Wir pflegen die Gemeinschaft mit den anderen Christen in Berkheim.
  • Unsere beiden Kindergärten sind eng mit der Kirchengemeinde verbunden und bieten Platz für ca. 90 Kinder.
  • Die Michaelskirche, 1191 erstmals erwähnt, die 1977 eingeweihte Osterfeldkirche und der Steinriegelplatz ermöglichen uns vielfältige Gottesdienstformen und bieten viel Platz zum Zusammenkommen und für die Gruppen und Kreise.
  • Unser Gemeindebrief ist thematisch ausgerichtet und informiert nicht nur über Aktuelles, sondern fördert auch interessante Aspekte zu verschiedenen Themen zutage.  

Berkheim ist ein Stadtteil von Esslingen mit ca. 7900 Einwohner. 2850 davon sind Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Berkheim, die zur evangelischen Landeskirche Württemberg gehört.

Meldungen aus unserer Gemeinde

Weihnachtsgemeindebrief online

Der neue Weihnachtsgemeindebrief steht zum Lesen bereit! Er hat das Thema: Stille Nacht, Heilige Nacht! und umfasst Artikel zum Thema Nacht, Rückblicke und aktuelle Infos.

mehr

Lebendiger Adventskalender lädt ein vom 1. - 23. Dezember

Jeden Abend um 18 Uhr öffnen Gruppen oder Privatpersonen ein Fenster bei sich und laden vor ihrem Haus zum Hören einer Geschichte, dem Singen von Liedern, zu Gebet und Segen ein. Anschließend gibt es die Möglichkeit, einander zu begegnen und etwas Warmes zu trinken.

Nutzen Sie die Möglichkeit,...

mehr

Konzert Weihnachtsoratorium

Evangelischer Kirchenchor Berkheim

Samstag, 10. Dezember 2016, 19 Uhr

Kath. Kirche St. Maria Esslingen-Berkheim

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Stille Zeit im lauten Advent

    Früher war der Advent eine stille Zeit. Heute ist er laut und geschäftig. Die Folge: Von Gott ist dabei nicht mehr viel zu spüren. Aus diesem Grund wünscht sich Dekan Frithjof Schwesig aus Blaubeuren, dass die Wochen vor Weihachten ein bisschen wieder das werden, was sie ursprünglich waren: Gelegenheit zur Besinnung. Eine Andacht zum 2. Advent.

    mehr

  • Ein offenes Ohr

    Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Seit 1988 gibt es diesen Tag der Solidarität mit den rund 36,7 Millionen Menschen weltweit, die derzeit mit HIV und Aids leben. In Deutschland sind 81.000 Personen von der Immunschwächekrankheit betroffen. Aidsseelsorger Eckhard Ulrich im Interview.

    mehr

  • „Fürchte dich nicht!“

    Am 5. Dezember laden um 19.30 Uhr die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Das Motto dieses Jahr: „Fürchte dich nicht!“

    mehr